Suche
  • Dr. Albrecht Gundermann

Wie ich meinem jungen ich erkläre, warum ich 2022 für eine Frauenquote in der CDU bin

Altes ich: „Moin, junger Mann! Schön Dich zu sehen. Wie geht es Dir?“


Junges ich: „Na alter Sack! Alles klar, komme gerade vom Bundesparteitag 86 in Mainz. Kohl ist ein Problem, aber mit Späth haben wir den kommenden Mann. Das kriegen wir hin. Biedenkopf kennengelernt, sehr beeindruckend! Und Heiner Geißler hat das Frauenquorum angekündigt. Damit wir nicht immer nur eine Frau auf der Liste haben. Im hier und jetzt echt ein Thema. Aber: Problem gelöst. Zu unseren Zeiten gibt es ja noch die Grünen, wenn Du Dich erinnerst. Die haben eine Quote, kannst Du Dir das noch vorstellen?“


Altes ich (verlegen): „Ja, ähm, mh. Kann sein, daß wir das jetzt auch einführen ...“


Junges ich: „Ey Alter, Du machst jetzt Witze?“


Altes ich (kleinlaut): „Hör mal, erstens heißt das jetzt nicht mehr „Alter“, sondern „Digga“ und zweitens haben wir Mist gebaut. 2017 in Hamburg mit reiner Männerliste kandidiert. Oder als unsere Altonaer Topfrau nach Schleswig-Holstein mitgeschnackt wurde, haben wir einen sehr alten und verdienten Herren nachrücken lassen statt einer sehr starken und sehr viel jüngeren Frau auf der Liste dahinter. Habe mir den Mund fusselig geredet. Vorsitzender wollte und konnte nicht. Und jetzt haben wir den Salat und das Image ...“


Junges ich, setzt sich, schlägt die Hände vors Gesicht und preßt heraus: „Ihr Wahnsinnigen“.


Altes ich denkt an die Schlußszene von "Planet der Affen" und findet junges ich etwas dramatisch.


Junges ich (sammelt sich): „Ok, dann müßt Ihr das aber zeitlich begrenzen - 5 Jahre vielleicht. Und macht bloß keine Geschlechterquote daraus. Stell Dir mal vor, irgendeine Frau wird irgendwo nicht gewählt, weil ein Mann mitgezählt werden muß? Und macht bitte keine 50/50 Parität, sondern erhaltet etwas Flexibilität. So 33% oder so.“


Altes ich: „Du hättest in die Politik gehen sollen.“


Junges ich: „Wie? Bin ich nicht?“


Altes ich: „Ach, das ist eine lange Geschichte.“


Junges ich: „Na dann laß uns über etwas anderes reden, Fußball. Ist der HSV jetzt Rekordmeister?“


Altes ich: "Seufz"


77 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen